Golfphysio

Golf-Physio-Therapie

Behandlungsmöglichkeiten:

  • Golfspezifische Prävention-Beratung-Behandlung von golfspezifischen Beschwerden, Verletzungen und nach OP´s, z.B. Knie TEP.
  • Schwunganalyse nach den Erkenntnissen „Der präventive, biomechanisch optimierte Golfschwung“.
  • Golf-Physical-Training® mit 3 D Golfpower Übungen. Leicht nachvollziehbare Übungen aus der Erfahrung der Golf-Professionals.
  • Der präventive, biomechanisch optimierte Golfschwung nach individuellen Beschwerden und persönlichen „körperlichen Handicaps“.
  • Entlastungsbeispiele zum persönlichen Golfschwung nach Operationen, z.B. Hüft TEP, Knie TEP, Bandscheiben OP, Arthrose.
  • Propriozeptives Golfschwung spezifisches Training um das Timing und die Balance zu verbessern.
  • Sportphysiotherapeutische Behandlungen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Die Therapie beinhaltet zum Beispiel:

  • Differentialbefunderhebung über Ihre orthopädisch-muskulären Gelenk- und Golfschwungprobleme.
  • Rehabilitation und Entlastungstechniken nach orthopädisch chirurgischen Eingriffen.
  • Beratung betreffend Tragen, Ziehen und Stossen des Golfbags.
  • Behandlung in der Physio-Praxis.
  • „Der richtige präventive, biomechanisch optimierte Golfschwung“.
  • Tipps nach Operationen.
  • Spezielles Beüben der „Golfmuskeln“ für mehr Flexibilität, Stabilität und weitere Schlagdistanzen.
  • Warm-up
  • Stretching
  • Koordination

 

Ihr Nutzen:

  • Mehr Flexibilität.
  • Mehr Kraft.
  • Bessere Koordination.
  • Längere Golfsaison Dank einer Minderung der Verletzungsanfälligkeit.
  • Sie erleben mehr Freude am Golfsport.
  • Sie entwickeln ein besseres Körperbewusstsein und mehr Ballgefühl.